Amateurfunk Lüneburg

DARC Ortsverband Lüneburg (E05)

Get Adobe Flash player

E05 auf facebook!

DL0TKK / DL60LBTL on air

 Lüneburger Funkamateure unter DL0TKK on air

 

DL0TKK / DL60LBTLDie Lüneburger Funkamateure Daniel (DO7NN), Jürgen (DG1HJB) und Tom (DG2TS) aktivieren den Standort der Theodor-Körner-Kaserne in Lüneburg. Neben DL0TKK ist auch das Sonderrufzeichen DL60LBTL aktiv zu arbeiten.

 

 

 

Seit kurzem hat Lüneburg ein neues Rufzeichen: DL0TKK.

Die Mitglieder der Clubstation sind ehemalige Soldaten/Reservisten, die in der Theodor-Körner-Kaserne ihren Wehrdienst bzw. als Zeitsoldaten ihren Dienst geleistet haben. Als Verbundenheit zum Aufklärungslehrbataillon wird die Clubstation in der Kasernenanlage im Rahmen der Traditionspflege (Panzeraufklärungslehrbataillon 3 "Spähkreis/GelberKreis") durch Funkamateure betrieben. Im Rahmen der bodengebundenen Spähaufklärung durch das Waffensystem Luchs, wurden wichtige Meldungen/Aufklärungsergebnisse zur Lagebeurteilung über das Ausnahmebetriebsverfahren "Tastfunk" (XK405/400 Watt) durch Funker (Rückwärtsfahrer Alpha-Fahrzeug) an den Bataillonsgefechtsstand über weite Distanzen gemeldet.  Der Spähkreis (gelber Kreis) war eine Kurzwellenverbindung aller Aufklärungsbataillone untereinander.  Die ehemalige Station war in den Jahren 1990-1998 in der 1. Kompanie (Dipol) untergebracht und befindet sich heute im Gebäude der 5. Kompanie.

Copyright © 2016. All Rights Reserved - OV Lüneburg