Amateurfunk Lüneburg
DARC Ortsverband Lüneburg (E05)

Infoveranstaltung zur Ausbildung zum lizensierten Funkamateur

Wir bilden aus - und das kostenlos!

 

Eine Ausbildung zum lizensierten Funkamateuer, deren Prüfung bei der BNetzAgentur abgenommen wird, ermöglicht die Teilnahme am internationalen Funkverkehr. Nicht nur auf Kurzwelle, sondern seit kurzen auch über einen ersten geostationären Satelliten. Somit haben auch "antennengeschädigte" Funkamateure die Möglichkeit, via Satellit Kontakte mit wenig Leistung und handelsüblichen Dingen (Satellitenschüssel, 75-Ohm-Kabel (aus dem Baumarkt) und ein paar weiteren Bauteilen) weltweit von zuhause aus zu funken.

Wie das geht? Fragt uns einfach. Wir erklären es Euch gerne am 20.10.2019 um 10 Uhr auf dem Gelände des Lüneburger Luftsportvereins. Treffen ist in der Gaststätte des LVL "Graf Zeppelin in der Zeppelinstraße 1 (Flugplatz).

 

Wir wollen in Kürze auch eine kostenlose Ausbildung zum lizensierten Funkamateur starten. Dazu werden wir auch selbstverständlich auch informieren, welche Inhalte in der Ausbildung vorkommen und wie Ihr Euch bestens auf die Prüfung vorbereiten könnt.

 

Also, am kommenden Sonntag ab zum Flugplatz, wo wir uns treffen werden.

 

Eure Lüneburger Funkamateure!

 

E05 @ facebook!

Copyright © 2019. All Rights Reserved.